Veranstaltungsankündigung

Die Partner der „Modellregion Landwirtschaft und Naturschutz – Bergisches Land“ laden Sie herzlich ein zur

 

2. Fachveranstaltung „Landwirtschaft für Naturschützer“ in Leichlingen am 10. November

Hofbesichtigung mit Austausch zwischen Landwirtschaft und Naturschutz rund um das Thema „Landwirtschaft im Bergischen Land“

Ablauf der Veranstaltung:
ab 16:15 Uhr Ankommen und Begrüßungskaffee
16:30 Uhr Begrüßung und Einführung in das Thema (Frank Herhaus, Biologische Stationen Oberberg und Rhein-Berg)
16:45 Uhr Vortrag: „Landwirtschaft im Bergischen Land“ mit anschließender Diskussion (Peter Lautz, Kreisbauernschaft Rhein-Berg)

  • Rahmenbedingungen
  • Milchviehhaltung
  • Tierschutz
  • Konflikte mit dem Naturschutz und Lösungsansätze aus Sicht der Landwirtschaft

17:30 Uhr Hofführung: Organisation und Arbeitsablauf auf einem Milchviehbetrieb am Beispiel des Milchvieh-, Ackerbau- und Obstbaubetriebs Sonnenhof (Stefan Joest und Peter Lautz)

18:30 Uhr Imbiss und gemütlicher Ausklang

Ein intensiver Austausch mit Diskussionen ist bei allen Programmpunkten vorgesehen und erwünscht!

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Anmeldung bis Mittwoch, den 8.11.2017 unter 02205-949894-0 oder per Email unter Rhein-Berg(at)BS-BL.de

Eine Veranstaltung im Rahmen unseres Projektes „Modellregion Landwirtschaft und Naturschutz – Bergisches Land“

Ein Kooperationsprojekt der

 

Besuchen Sie unsere Wanderausstellung „Wunderwelt-Wiese“!

Unsere Wanderausstellung „Wunderwelt-Wiese“ kann ab dem 4.10.2017 Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 16:00 Uhr bis auf weiteres wieder im Ausstellungsraum (EG) des Landschaftshauses (Schloss Homburg 2, Nümbrecht) besichtigt werden!

Erfahren Sie Interessantes über die Tier- und Pflanzenwelt, sowie die Bewirtschaftung der bergischen Wiesen und Weiden und testen Sie Ihr Können als Landwirt im Wiesen-Simulator-Spiel.

 

Die Ausstellung wurde von den Biologischen Stationen Oberberg und Rhein-Berg erarbeitet im Rahmen des LVR-Projektes „Naturschutz trifft Kulturlandschaft – Heuland!“

Projekt „Modellregion Landwirtschaft und Naturschutz – Bergisches Land“

Am 23. August 2017 unterzeichneten die Partner und Unterstützer der Modellregion die „Bergische Zielvereinbarung Landwirtschaft und Naturschutz“.

Neben der Beschreibung der Herausforderungen für die nächsten Jahre und einer Definition der prioritären Flächen aus Sicht von Landwirtschaft und Naturschutz beschreiben die Projektpartner zu verschiedenen Themenbereichen die aktuelle Situation, legen gemeinsame Ziele fest und machen konkrete Vorschläge, wie diese umgesetzt werden können. Darauf aufbauend enthält diese Zielvereinbarung:

  • Aspekte zur Umsetzung des Vertragsnaturschutzes im Bergischen Land
  • Anregungen zur Anreicherung der Landschaft mit Strukturelementen
  • Vorschläge zum Umgang mit land- und forstwirtschaftlichen Flächen im Rahmen von Kompensationsmaßnahmen
  • Anregungen zur Schulung und Weiterbildung von Landwirten und Naturschützern
  • Information und Sensibilisierung der Öffentlichkeit zur Fragestellung der Kulturlandschaft
  • einen Vorschlag zur Steigerung der Landschaftsvielfalt durch gezielte Vermehrung von Ackerflächen im Bergischen Land.

Das in NRW einmalige Projekt läuft seit September 2016 und soll die ohnehin schon gute und langjährige kooperative Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft und Naturschutz im Oberbergischen Kreis und im Rheinisch-Bergischen Kreis noch weiter verfestigen.

Die Bergische Zielvereinbarung können Sie hier herunterladen: PDF PDF Symbol

 

Gruppenbild Zielver Landwirtschaft Naturschutz