Naturerlebnis Auenpfad

Der neue Naturerlebnis Auenpfad führt als 9km langer Rundweg vorbei an den Auwäldern der Bröl und ihren Nebengewässern. Entlang des Weges bieten zwölf zum Teil interaktive Erlebnisstationen Wissenswertes rund ums Thema „Wasser“.

Die Besucher erfahren an den Tafeln, welche Tiere und Pflanzen in bergischen Auwäldern leben, welche Bedeutung die Wasserkraftnutzung einst für die Region hatte oder warum der Schutz von Auwäldern und Fließgewässern für Mensch und Natur gleichermaßen wichtig ist. Weitere Themen sind beispielsweise die Gewässerreinigung im Klärwerk und die Gewässerrenaturierung.

Der kostenlose Flyer führt über den Auenpfad und informiert über die vielfältigen Themen.

Familien und Schulklassen können einen „Erlebnisrucksack“ ausleihen: Damit können unterschiedliche Aktionen durchgeführt werden und die Themen besser vermittelt werden. Der Rucksack ist bei der BSO erhältlich.

 

Den Flyer als Download finden Sie hier.

 

Die Bastelanleitung für das Wasserrad finden Sie hier.

 

Gefördert durch

tl_files/biostation/MKULNV_klein.jpg