Hecke, Hohlweg, Heimat – Kulturlandschaftsvermittlung analog und digital

Die Biologische Station Oberberg begab sich in den Jahren 2012 bis 2015 in dem vom Landschaftsverband Rheinland geförderten Projekt „Hecke, Hohlweg, Heimat“ zusammen mit Dorf- und Heimatvereinen sowie anderen Interessierten auf eine Reise durch die Geschichte der Oberbergischen Kulturlandschaft.

In dieser Zeit wurden zahlreiche interessante Kulturlandschaftselemente gemeinsam besichtigt und im Internetportal KuLaDig dokumentiert und auf diese Weise der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

KuLaDig - Kultur. Landschaft. Digital. Informationssystem über die Historische Kulturlandschaft und das landschaftliche Kulturelle Erbe“ (www.kuladig.de)

Hier erfahren Sie, welche Kulturlandschaftselemente wir dokumentiert haben:

Außerdem wurden drei Flyer über die Kulturlandschaftselemente rund um die Orte Loope, Ründeroth und Thier erstellt. Mehr dazu erfahren Sie hier:

Dank

Ein herzliches Dankeschön gilt an dieser Stelle allen Ehrenamtlichen aus den verschiedenen Vereinen für die tolle und engagierte Zusammenarbeit, ohne die dieses Projekt nicht so erfolgreich hätte verwirklicht werden können! Besonders seien genannt:

 

 

Projektkoordination:

Manuela Thomas

Tel. 02293 9015-11

E-Mail Thomas(at)BS-BL.de