Sense mähen für den Hausgebrauch

Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Datum: 29.07.2017 (09:00 - 12:30)
Teilnehmer: Erwachsene
Veranstaltungsnummer: 54

Möchten Sie Ihre Wiese oder Ihren Rasen fast lautlos und ohne Anstrengung mähen?
Ohne Benzin- o. Stromverbrauch, ohne Lärm u. Abgase und total entspannt? Womit?
Mit der Sense, dem ältesten u. effizientesten Mähwerkzeug für Grünpflanzen!
In dem Kurs lernen Sie körperschonendes u. ermüdungsfreies Mähen mit der
Sense u. Sie werden überrascht sein, wie einfach das geht!
Das gesamte Material (Sensenblatt, Sensenbaum, Wetzstein u. Behälter) stellt der
Sensenlehrer zur Verfügung. Während des Kurses bitte bequeme, wetterangepasste
Kleidung u. rutschfeste Schuhe tragen.
Bitte geben Sie mit Ihrer Anmeldung an, wie groß Sie sind, damit ein Sensenbaum in
passender Länge für Sie bereit steht.

Leitung          Hartmut Winkels, Sensenlehrer des Sensenverein Deutschland e.V.
Veranstalter  BSO
Anmeldung   Anmeldung unter Tel-Nr. 02293 9015-0 (BSO)
Gebühr           60,- EUR pro Person (in Kombination mit Kurs Nr. 55 „Dengel-Kurs“ 110,-EUR)

Zurück