Lebensraum Steinbruch

Treffpunkt: Lindlar, Kundenparkplatz der BGS GmbH, Brungerststraße 21
Datum: 21.08.2019 (18:30 - 20:30)
Teilnehmer: Familien, Kinder
Veranstaltungsnummer: 68

Als die Menschen begannen, Steine abzubauen, schufen Sie nebenbei einen interessanten Lebensraum für einige Tier- und Pflanzenarten. Durch diese sog. Sekundärbiotope konnten Arten, die man sonst eher in Flussauen oder Gebirgen findet, ganz neue Lebensräume besiedeln. So wie zum Beispiel in den Grauwacke Steinbrüchen von Lindlar. An einem hoffentlich lauschigen Sommerabend entdecken wir das Gelände der BGS GmbH. Neben versteinerten Seelilien finden wir mit etwas Glück auch Fledermäuse oder den seltenen Glockenfrosch.

Leitung          Florian Schöllnhammer

Veranstalter  BSO

Anmeldung   Anmeldung unter Tel.-Nr. 02293 9015-0 (BSO), oberberg@bs-bl.de

Gebühr          gebührenfrei im Rahmen des LVR-Projektes "STEINland"

Teilnehmende          

Zurück