Biologische Station Rhein-Berg

Die Biologische Station Rhein-Berg e.V. hat ihre Arbeit im Jahr 2012 aufgenommen. Seit Herbst 2012 sind wir in Rösrath am Turmhof mit ca. sechs Mitarbeitern tätig. Aufgaben der Biologischen Station Rhein-Berg sind die Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege, Umwelt- und Artenschutzes sowie der Umweltbildung im Rheinisch-Bergischen Kreis. Wir arbeiten eng mit der Unteren Landschaftsbehörde des Kreises, dem ehrenamtlichen Naturschutz, der Land- und Forstwirtschaft und anderen in Natur und Landschaft tätigen Personen und Verbänden zusammen.


Biologische Station Rhein-Berg
Kammerbroich 67
51503 Rösrath
Tel.: 02205-9498940
Fax: 02205-94989499

E-Mail: Rhein-Berg(at)BS-BL.de

 

Veranstaltungsprogramm

Die Termine für unsere Veranstaltungen in diesem Jahr stehen fest und sind unter folgendem Link (KLICK) zu finden:

 

Das Veranstaltungsprogramm zum Download als PDF PDF

 

Die Bergische Agentur für Kulturlandschaft BAK gGmbH, unsere "Tochtergesellschaft", sucht

freie Mitarbeiter/Innen für die Umweltbildung

Ein Schwerpunkt der Arbeit der BAK liegt  in der Naturbildung in Kooperation mit den Biologischen Stationen Oberberg und Rhein-Berg. Die Angebote finden jeweils in den gesamten Kreisgebieten statt. Sie besuchen mit unseren Bergischen Naturmobilen die Schulklassen vor Ort oder führen Veranstaltungen an unseren festen Standorten durch. Diese Standorte sind das Landschaftshaus in Nümbrecht, der Turmhof in Rösrath und die Basisstation in Wipperfürth. Dabei arbeiten wir mit verschiedenen Partnern zusammen.

Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie hier PDF PDF

 

Bergisches Naturmobil – jetzt auch im Rheinisch-Bergischen Kreis!

Die Biologische Station Rhein-Berg und Aqualon bieten in Kooperation ab 2015 das Bergische Naturmobil auch im Rheinisch-Bergischen Kreis an.

Das Bergische Naturmobil ist startklar und wartet auf spannende Einsätze im Frühjahr.

Ziel ist es, den Grundschulen in Zukunft eine Unterrichtsreihe anbieten zu können, die aus Vor- und Nachbereitungsunterlagen und dem Einsatz in der Natur besteht. So wird eine Umweltbildung durch theoretische und vor allem praktische Lernerfahrung am außerschulischen Lernort Natur möglich.

Wichtig ist uns hierbei das Erleben und Begreifen durch „Machen und Tun“, um einen verantwortlichen Umgang der Kinder mit der natürlichen und gestalteten Lebenswelt und ihren Ressourcen anzuregen.

Das komplette Programm des Bergischen Naturmobils entnehmen Sie bitte dem Flyer hier:

Buchen Sie schon jetzt das Naturmobil für das Frühjahr 2015

Das Bergische Naturmobil buchen Sie ganz einfach über das Buchungsformular hier >>> oder telefonisch Mo. bis Fr. unter 02205/9498940 (Biologische Station Rhein-Berg).